paola wechs

PAOLA WECHS

Ich bin ein Mensch der die Dinge erst versteht, wenn ich sie begreife :)

Vor einigen Monaten habe ich mich nach etwas gesehnt, das ich nach meinen Gedanken und Vorstellungen gestalten und formen kann.

Die Haptik, also das Berühren von Ton, feucht, ledertrocken, gebrannt, glasiert, viel oder wenig chamottiert, die Texturen der verschiedenen Zustände von Ton faszinieren und erfreuen mich.

Durch Clay (Ton) und Colour (Farbe) versuche ich die haptische Qualität des Tons mit der verscheiden Farbigkeit der Glasur zu vereinen.

Ich stelle Unikate aus Ton her, mal fein, mal grob. Für den Tisch, fürs Bad, für Blumen und Pflanzen, für Drinnen und Draußen.

Ich entdeckte den Ton und meine Hände von Neuem.

Farbe ist die zweite Komponente in meiner Arbeit als angehende Toepferin. Sie beflügelt mich und ich bin ihr verfallen. Daher experimentiere ich viel, jedoch immer in einem bestimmten Farbspektrum. Natur inspiriert mich in all ihrer Vielfalt. und ihre florale Vielfalt ist hierbei meine Inspiartionsquelle.






I respect your privacy and will not share any information ♀

© 2020 paola wechs