about

PAOLA WECHS

  photograph: Robert Schittko

Ich bin Architekt:in und Urbanist:in und bin von Haus aus an Materialien und Texturen interessiert. Da ich als Urbanis:in langfristige Transformationsprozesse begleite, wollte ich mir eine Möglichkeit erarbeiten, meine Ideen und Visionen unmittelbar in Form von Ton zu transformieren, also persönliche Gestaltungsbedürfnisse in Ton zu übersetzen. Seit Mai 2019 gestalte ich Unikate, Skulpturen und Alltagsgegenstände für Haus und Garten in meinem Ton Studio in Offenbach am Main/Hofheim am Taunus.

Freude an der Berührung. Die alltäglichen Gegenstände, die wir jeden Tag benutzen, die meist recht unscheinbar sind, möchte ich ins Zentrum meines Schaffens rücken. Das buchstäbliche Begreifen des Materials und das sichtbar machen, der Prozesse, die in meinen Töpferwaren stecken, möchte ich durch die Gestaltung in Ton und Farbe hervorheben und jede Vase, jeden Teller, jede Tasse, jede Skulptur und jedes Unikat so besonders machen, das die Menschen, die meine Sachen berühren, Freude verspüren.


Das ich gerne Unikate und nur kleine Serien herstelle hat auch damit zu tun, das ich mir immer neue Inspiration aus der Natur hole. Ich bin im Westen von Frankfurt aufgewachsen, habe Wurzeln in Barcelona und im Allgäu. Daher war ich schon immer in sehr unterschiedlichen Natur Landschaften unterwegs und wurde sehr von diesen Erfahrungen geprägt. Farbe spielt für mich eine sehr große Rolle. Manchmal denke ich, das ich sie schmecken kann.

Normalerweise werden die Ergebnisse meiner Arbeit erst nach mehreren Jahrzehnten sichtbar. Bei der Töpferei kann ich meinem inneren Gestaltungshunger nachgeben und sehe die Ergebnisse meiner Leidenschaft schon nach wenigen Tagen. Ich mochte Erde immer schon gerne und habe nun im Arbeiten mit dem Ton einen Weg gefunden vom Herz in die Hände zu arbeiten und meinen Kopf andere Dinge denken zu lassen.

Die Naturerfahrungen, meine Leidenschaft für Erde und Farbe und die ständige Veränderung zusammen zu bringen und in Form von Ton-Objekten zu gestalten erfüllt mich immer mit tiefer Freude. Ich lerne jeden Tag etwas neues und dabei auch mich immer besser kennen.